Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Psychodrama zu zweit: Aktionsmethoden in Coaching, Therapie und Supervision

3. September 2021 - 5. September 2021

Rheinland Institut Psychodrama

Aktionsmethoden in Supervision, Coaching und Therapie

Erlebtes ist einfach ausdrücklicher und ganzheitlicher als nur Gehörtes!

Mit Hilfe der psychodramatischen Aktionsmethoden begleitest du deine Klienten bei der Vergegenwärtigung und Erweiterung ihrer inneren Konstrukte über:

  • sich selbst,
  • andere Menschen oder
  • ihr privates bzw. professionelles Umfeld

Die räumlich-lebendige Auseinandersetzung mit der eigenen „inneren Landkarte“ ermöglicht neue Eindrücke, neues Denken und Zugänge zu neuen Handlungsoptionen: im Coaching, in der Supervision und in der Therapie.

In diesem Seminar lernst du Methoden für das Einzelsetting (im Fachjargon: Monodrama) aus der Rolle des Beraters und aus der Rolle der Klientin kennen. Du nimmst Methoden mit, die du sofort in deinen Beratungssituationen anwenden kannst und setzt dich mit hilfreichen Haltungen zur Arbeit damit auseinander.

Inhalte

  1. Was passiert eigentlich bei der Anwendung von Aktionsmethoden und warum ist das besonders effektiv?
  2. Welche Methoden eignen sich besonders für das Zweiersetting?
    • Varianten zur Thematisierung
    • Psychodramatische Interviewtechniken
    • Methoden zur Darstellung von inneren und äußeren Konflikten und Gesprächssituationen
  3. Aktionsmethoden nahtlos in Beratung und Therapie einbetten
    • Hinführen zu und Auswerten von Aktionsmethoden
    • Die Rolle der Beraterin bzw. des Therapeuten beim Einsatz von Aktionsmethoden
    • Die Beraterin als Mitspieler im Einzelsetting
  4. Den eigenen Interventionsstil gestalten
    • Meine Haltung bei der Anwendung von Aktionsmethoden
    • Mein Weg psychodramatische Aktionsmethoden in meine Arbeit zu integrieren

Die Weiterbildung

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Coaches, Supervisorinnen und Therapeuten. Wer niedrigschwellige Wege sucht, um ganzheitliches Erleben in das Beratungsangebot zu integrieren wird hier fündig werden.

Termin:
September, 3 – 5. 2021

Kosten:
330 EUR plus MWST
Teilnehmer von Psychodrama-Ausbildungsgruppen zahlen (gemäß Ausbildungsvertrag) den ermäßigten Betrag von 3 x 85 AE /255 EUR.

Leitung

Uli Markowiak

Weiterbildungsleiter des Rheinland-Instituts
Dipl. Volkswirt, Psychodramaleiter,

Berater/Trainer, Supervisor
Markowiak@rheinland-institut.de

Details

Beginn:
3. September 2021
Ende:
5. September 2021
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Köln