Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Verfahren Psychodrama kennen lernen – Ein Schnuppertag

5. Mai 2022

Gesprächsgruppe

Ein Schnuppertag für Personen, die einen vielfältig einsetzbaren, handlungsorientierten Beratungsansatz kennenlernen möchten.

(SupervisorInnen, Coaches, TherpeutInnen, BeraterInnen, SozialarbeiterInnen, Erwachsenenbildner, andere Interessierte)

Konzeption

Psychodrama ist ein handlungsorientiertes Verfahren. Es werden Situationen oder (Lern-)inhalte nicht nur besprochen, sondern aktiv erlebbar gemacht. Das heißt: konkrete Situationen und damit verbundene Gedanken und Gefühle werden simuliert, um erlebte Realität körperlich und geistig erfahrbar zu machen.

Damit sollen ganzheitliche Erkenntnis- und Entwicklungsprozesse im Einzelberatung und in der Gruppe angestoßen und ermöglicht werden.

An diesem Tag erhalten die Teilnehmenden einen Eindruck vom Verfahren Psychodrama und lernen grundlegende Arbeitsweise und Techniken kennen.

Inhalte

Wir klären: Was ist Psychodrama?
Wir verschaffen uns einen Überblick: Welche psychodramatischen Methoden gibt es?
Wir erleben: Was passiert bei der Anwendung grundlegender Methoden?
Wir reflektieren: Warum und in welchen Situationen kann Psychodrama hilfreich sein?

Methode

Neben der kognitiven Auseinandersetzung mit der Methode werden wir einige Instrumente und Grundtechniken des Psychodramas ausprobieren. Dazu gehören zum Beispiel der Rollentausch, das Doppeln oder auch die Inszenierung von Situationen und Strukturen.

Die Weiterbildung

Donnerstag von 10:00 – 18:00 Uhr

Teilnehmeranzahlt:
mind. 10

Termin:
Mai, 05.05.2022

Kosten:
125,00 EUR inkl. Verpflegung

Leitung

Uli Markowiak

Uli Markowiak

Details

Datum:
5. Mai 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kolping Bildungsstätte Coesfeld
Gerlever Weg 1
Coesfeld, 48653 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
02541 803-03
Veranstaltungsort-Website anzeigen